Startseite Impressum Sitemap Kontakt
 
 Buxbaum-Angebote 
 Buxbaum-Preise 
 Buxbaum-Bestellung 
 Buchs-Sorten 
 Buchs-Wuchsformen 
 Buchs-Pflegetipps 
 Buchs-Schädlinge
 Buchsbaum im Garten
 Buchs-Wissenswertes 
 Bux-News
 Bux-Bildergalerie 
 Bux-Musikinstrumente 
 Buchsbaumholz 
 Andere Produkte aus Bux 
 Disclaimer 
 Datenschutzerklärung

Neu - Buchsbaum Hotline, kostenlose Beratung
Kostenlose Beratung
Jetzt anrufen!

Buchsbaum.de: Buchsbaum im Garten

Buchsbaum - Wissenswertes
Buchsbaum - Formschnitte - TIERFIGUREN
Buchsbaum - als symetrische Formen Buchsbaum - als Menschen und Gegenstände
Buchsbaum Pflegetipps

Buchsbaum im Garten

Beim Arbeiten mit Buchsbaumpflanzen im Garten dürfen Sie generell nicht in Monaten, sondern Sie müssen in Jahren rechnen.
Im Prinzip gibt es zwei Möglichkeiten zum Ziel zu kommen.

a) die kostengünstige Variante Buchsbäume zu pflanzen

Sie entwickeln Ihren Buchsbaumtraum aus selbstgezogenen Buchsbaum-Stecklingen. Aus diesen Stecklingen wird über Jahre / Jahrzehnte eine kleine Buchsbaumhecke oder ein kleiner Buchsbaum-Formschnitt entwickelt. Zu Recht können Sie dann über Ihren Buchsbaum sagen, "mein Buchsbaum gehört zu mir ... mein Buchsbaum gehört zur Familie, denn ich hege und Pflege ihn schon seit vielen Jahren ..."

b) die kostenintensivere Variante Buchsbäume zu pflanzen

Sie kaufen entweder eine fertige Buchsbaumpflanze, die genau Ihren Vorstellungen entspricht (z.B. als Buchsbaum Formschnitt, als Buchsbaum Hochstamm, als Buchsbaumhecke) oder Sie schneiden aus einem gekauften Buchsbaum Ihre gewünschte Buchsbaumform, Buchsbaumfigur heraus. So entsteht mit etwas Geschick und gartentechnischem Können z.B. eine schöne Buchsbaumkugel, eine imposante Buchsbaumspirale etc..

c) Sie kaufen eine Buchsbaumfigur

Buchsbäume als Formschnitt sind und bleiben "In"!. So gibt es schöne Buchsbäume als Formschnitt, z.B. Hochstamm, Kegel, Pyramide, Würfel, Spirale, Tierfigur, Phantasiegebilde, abstrakte Form, Mensch, Arabesken usw. Die Buchsbaumpflanzen werden bei Spezialisten über Jahre gezogen und mit viel Aufwand und Pflege in die gewünschte Form gebracht. So ist z.B. ein Buchsbaum Formschnitt als Buchsbaumbär mit ca. 1 m Höhe ca. 20 Jahre und älter. Damit erklärt sich auch der für den Laien der hohe Preise dieses Buchsbaumes.

© - www.buchsbaum.de - Dr. Jürgen W. H. Niebuhr