Startseite Impressum Sitemap Kontakt
 
 Buxbaum-Angebote 
 Buxbaum-Preise 
 Buxbaum-Bestellung 
 Buchs-Sorten 
 Buchs-Wuchsformen 
 Buchs-Pflegetipps 
 Buchs-Schädlinge 
 Buchs-Wissenswertes 
 Bux-News
 Bux-Bildergalerie 
 Bux-Musikinstrumente 
 Buchsbaumholz 
 Andere Produkte aus Bux 
 Disclaimer 
 Datenschutzerklärung
 Cookie-Einstellungen
Kirschlorbeer 

Garten einrichten – Tipps für Anfänger

Einen Garten anzulegen braucht Zeit. Sollten Sie ein eigenes Haus mit Garten haben, können Sie sich glücklich schätzen. Viele Menschen wünschen sich, eine grüne Oase zu haben, wo sie sich nach der Arbeit entspannen können. Entscheidend ist, dass Sie Arbeit und Zeit in die Gartenarbeit investieren. Nur so können Sie einen schönen Garten mit Kirschlorbeer und Buchsbaum haben.

Zwar hat der Buchsbaum in den letzten Jahren gelitten. Mittlerweile genießt er bei vielen Gärtnern ein hohes Ansehen. Den Buchsbaum können Sie als Hecke oder als Einzelpflanze einsetzen. Mit Buchsbäumen profitieren Sie von zahlreichen Gestaltungsoptionen. Natürlich haben Sie neben Buchsbäumen weitere Gestaltungsoptionen für Ihren Garten.


Bild: Kirschlobeer - eine Alternative zu Buchsbaum

Erstellen Sie vor der Bepflanzung einen Plan

Sie haben viele Ideen und wissen nicht, welche Sie umsetzen können? Wir raten Ihnen, einen Plan zu erstellen. Ein Garten braucht nicht nur schöne Pflanzen und Bäume, sondern auch die richtige Ausstattung. Dazu gehören Gartenmöbel, eine Spielecke für Ihre Kinder, eine Hecke, eine Grillecke und eventuell ein Gartenteich.

Zeichnen Sie die einzelnen Areale auf und entscheiden Sie anschließend, welche Bestandteile in diese Areale hineinsollen.

Übrigens können Sie diese Flächen mithilfe von Gartenwegen verbinden. Beispielsweise kann ein Gartenweg zum Gemüsebeet führen, während der andere zum Gartenteich oder zur Grillecke führt. Mithilfe von Gartenwegen schaffen Sie es, Ihren Garten sinnvoll in unterschiedliche Areale aufzuteilen.

Beginnen Sie, Ihre Areale einzurichten

Keiner verlangt von Ihnen, sämtliche Areale gleichzeitig auszustatten. Allerdings sollten Sie einen Anfang machen. Sie können zum Beispiel mit einer Fläche anfangen und die ersten Pflanzen und Bäume pflanzen. Einen Monat später beginnen Sie damit eine Grillecke einzurichten. Danach bauen Sie eine Spielecke für Ihre Kinder auf. So fahren Sie fort bis Sie Ihren Garten komplett eingerichtet haben.

Regelmäßige Gartenarbeit

Vergessen Sie nicht Ihren Garten regelmäßig zu pflegen. Sie sollten ihn in regelmäßigen Abständen wässern und die Erde dort austauschen, wo es erforderlich ist. Einen schönen Garten zu haben, kostet Zeit und Mühe. Das ist nicht einfach. Allerdings sparen Sie mit Ihrer Arbeit viel Geld. Ansonsten müssten Sie einen Gärtner für die Arbeit bezahlen. Allerdings kann dies schnell teuer werden. Wenn Sie die Gartenarbeit selbst machen, fühlen Sie sich auch besser. Sie arbeiten an der frischen Luft und beschäftigen sich mit Pflanzen. Dadurch reduzieren Sie Ihren Stress und erhöhen Ihr Wohlempfinden.

 


Diese Webseite enthält von uns ausgewählte, bezahlte Werbung / Anzeigen von Drittanbietern für die Zielgruppe Buchsbäume, Heckenpflanzen. Sie können über die Anzeigen dieser Anbieter via Verlinkung oder andere Kontaktdaten (z.B. Telefon, E-Mail Adresse) überwiegend kostenlos Kontakt aufnehmen. Jeder einzelne Link wurde von uns zum Zeitpunkt der Erstellung sorgfältig geprüft.

© www.buchsbaum.de - Dr. Jürgen W. H. Niebuhr